Wassergebühren

Die Wassergebühren im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Neuenrade teilen sich in Grund- und Verbrauchsgebühr.

Die Verbrauchsgebühr richtet sich nach dem aus dem öffentlichen Wasserleitungsnetz entnommenen Frischwasser in m³. Die Gebühr wird als Vorauszahlung erhoben und am Jahresende spitz abgerechnet. Die Höhe der Vorauszahlung richtet sich nach dem Vorjahresverbrauch.

Für einen installierten Wasserzähler wird eine monatliche Grundgebühr, die je nach Größe des Wassermessers variiert, erhoben.

Die Verbrauchsgebühr und die Grundgebühr werden mit dem verminderten Umsatzsteuer-Satz von z. Zt. 7 % in Rechnung gestellt.

Darüber hinaus wird je m³ Frischwasser ein Biggebeitrag berechnet. Hierfür wird keine Umsatzsteuer fällig.

 Aktuelle Gebührenübersicht













Auskunft erteilt:

Portrait Dummy-Bild Weiblich
Telefon 02392/693-816
Fax 02392/693-818
Bahnhofstraße 57 58809 Neuenrade
Erdgeschoss
Zimmer: ---