Offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule in der Burgschule stellt sich vor:

Seit dem Schuljahr 2005/2006 hat die Burgschule eine OGS. Diese besteht aus 2 Gruppen und es können maximal 55 Kinder aufgenommen werden. Der Träger ist der Verein zur Betreuung von Kindern in Neuenrader Schulen e.V.

Die Offene Ganztagsschule gewährleistet die sichere Betreuung von Grundschulkindern unter dem Dach unserer Schule in der Zeit von 08.00 bis 16.00 Uhr.
 

Sie bietet Eltern und Kindern darüber hinaus vielfältige Chancen:

- Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Mehr Zeit zum Lernen, mehr Zeit miteinander
- Förderung von Begabungen
- Hilfe und Anleitungen bei den Hausaufgaben
- Kulturelle, kreative und sportliche Zusatzangebote
- Schule als Lebens- und Erfahrungsraum


Das Betreuungsteam:

Petra Levermann
- organisatorische Leitung der OGS-

Bettina Hennemann, Erzieherin
-Gruppenleitung bis 15.00 Uhr-

Irmhild Krause, Dipl. Pädagogin
-Gruppenleitung bis 16.00 Uhr-

Sandra Schlagner, Erzieherin

Natalie Westick, Erzieherin

Frederike Herrmann, Jahrespraktikantin

Anette Schicktanz, Hauswirtschaftskraft

Kerstin Strasser, Industriekauffrau
-Geschäftsführerin (Verwaltung)-

wechselnde Projektleiter 

Das Hausaufgabenteam:

Inge Arlt, Lehrerin

Anette Brockhagen

Edeltraud Hofmann, Erzieherin

Kristin Scholl, Dipl. Sozialpädagogin


Unsere Angebote:

In vier großen Gruppen- und Funktionsräumen bieten wir den Kindern täglich ein abwechslungsreiches Programm:

  • Mittagessen in der Mensa
  • Hausaufgabenbetreuung in mehreren Gruppen
  • Ruhe- und Entspannungsphasen
  • Musik hören oder Lesen in der Leseecke
  • Rollenspiele in der Puppen- und Schminkecke
  • Kickerspiel
  • Heimtrainer
  • Bauen und Konstruieren auf dem Bauteppich
  • Freies Spiel drinnen und draußen
  • Freispielangebote
  • Spaziergänge und wechselnde Projekte


Hier unsere Auswahl an aktuellen Projekte:

- Koch AG
- Tennis
- Snoezelen
- Basteln mit der Natur
- Tanz
- Kreativ-Werkstatt
- Musik
 

Der Tagesablauf:

An Unterrichtstagen beginnt die Betreuungszeit um 8.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr bzw. 16.00Uhr.

8.00 Uhr bis zum UnterrichtsbeginnFreispielzeit in den Räumen „8-13“
ab 11.40 UhrEintreffen der Kinder in den OGS Räumen
12.00 Uhr bis 13.45Mittagessen in 3 Gruppen (zeitversetzt)
12.30 Uhr bis14.45 UhrHausaufgabenzeit (Dauer je nach Stundenplan und Aufwand)
im Anschluss  
bis 15.00 oder 16.00Uhr
Freispiel oder Projektzeit
(jedes Kind kann an 1 Projekt pro Woche teilnehmen)


Zusätzliche Betreuungszeiten:

An Elternsprechtagen, beweglichen Ferientagen, jeweils eine Woche in den Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien und in den ersten 3 Wochen der Sommerferien findet ebenfalls eine Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Voraussetzung hierfür ist, dass mindestens 5 Kinder angemeldet sind

.Was kostet die Offene Ganztagsschule?

Der Beitrag für die Betreuung richtet sich nach dem jeweiligen Einkommen der Eltern.

 Wahlweise können die Kinder auch bei uns zu Mittag essen. Die Kosten hierfür sind extra zu entrichten. 

Informationen:

Für Fragen steht Ihnen Frau Strasser im Sekretariat unserer Schule in der Zeit von montags bis freitags 7.30 – 13.30 Uhr persönlich oder telefonisch (02392/62464) zur Verfügung.