Offene Ganztagsschule -OGS-

Informationen zum Offenen Ganztag an der Burgschule

Offene Ganztagsschule (OGS):                          

  • Seit dem Schuljahr 2005/06 hat die Burgschule eine OGS.                                                        
  • Der Träger ist der Verein zur Betreuung von Kindern in Neuenrader Schulen e. V.
  • Unsere OGS besteht aus 2 Gruppen und kann maximal 57 Kinder aufnehmen.

Warum Offene Ganztagsschule?

Die Offene Ganztagsschule gewährleistet die sichere Betreuung von Grundschulkindern unter dem Dach unserer Schule von 8.00 – 16.00 Uhr. Sie bietet Eltern und Kindern darüber hinaus vielfältige Chancen:

  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Mehr Zeit zum Lernen, mehr Zeit miteinander
  • Förderung von Begabungen
  • Hilfe und Anleitung bei den Hausaufgaben
  • Kulturelle, kreative und sportliche
  • Zusatzangebote
  • Schule als Lebens- und Erfahrungsraum

 Was wird geboten in der OGS?

  •    Hausaufgabenbetreuung
  •    gemeinsames Mittagessen
  •    Raum zur Entspannung, zur Bewegung und zum Rückzug
  •    Platz und Zeit für das eigene Spiel
  •    Spaziergänge
  •    Basteln und Handarbeiten
  •    wechselnde Projekte
  •    erfahrene, verlässliche und qualifizierte Mitarbeiterinnen

   Hier unsere Auswahl an wechselnden Projekten

  • Wald
  • Bücherei
  • Töpfern
  • Experimente
  • Garten
  • Kreativwerkstatt
  • Schwimmkurs für Nichtschwimmer
  • Snoezeln
  • 1.-Hilfe-Kurs

            

Beitragsstaffelung Schuljahr 2017/18

                             bis 15.00 Uhr     bis 16.00 Uhr

Jahresbrutto    Monatsbeitrag: Monatsbeitrag:

bis   € 15.000,-           €  21,-                       €  26,-

bis   € 20.000,-           €  26,-                       €  32,-

bis   € 25.000,-           €  32,-                       €  37,-

bis   € 37.500,-           €  50,-                       €  55,-

bis   € 50.000,            €  74,-                       €  79,-

über € 50.000,-           € 100,-                      € 105,-

Für Geschwisterkinder wird die Hälfte des Beitrags erhoben.

Die Kosten für das Mittagessen werden separat berechnet und belaufen sich auf € 50,- pro Monat (auch für Geschwisterkinder).

Eltern, die Sozialhilfe, Hartz IV-Leistungen oder Wohngeld beziehen, können einen Zuschuss für das Mittagessen beantragen. Dann beträgt der Eigenanteil für das Mittagessen nur noch € 20,- pro Monat.

Alle Beiträge sind insgesamt 12 x pro Schuljahr zu entrichten.

Wie sind die Betreuungszeiten?

  • In der Schulzeit täglich von 8.00 – 15.00 oder 16.00 Uhr
  • An Elternsprechtagen und beweglichen Ferientagen
  • In den ersten 3 Wochen der Sommerferien
  • Jeweils 1 Woche in den Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien

   Das Betreuungsteam:

   Petra Levermann
   -organisatorische Leitung der OGS-

   Bettina Hennemann, Erzieherin
   -Gruppenleitung bis 15.00 Uhr-

   Sandra Schlagner, Erzieherin
   -Gruppenleitung bis 16.00 Uhr-

   Simone Henzel

   Andrea Redies, Hauswirtschaftskraft

   Sophia Gierse, Jahrespraktikantin

   Kerstin Strasser, Industriekauffrau
   -Geschäftsführerin (Verwaltung)-

   wechselnde Projektleiter

  

Das Hausaufgabenteam:

   Inge Arlt

   Anette Brockhagen

   Edeltraud Hofmann

   Petra Reker

Anmeldungen:

Für Fragen rund um das Thema Anmeldungen steht Ihnen Frau Strasser im Sekretariat unserer Schule
in der Zeit von Montag bis Donnerstag 7.30
– 13.00 Uhr und Freitag 7.30 – 12.00 Uhr
persönlich oder telefonisch (02392/62464) zur Verfügung.

Offene Ganztagsschule

Alte Burg 2
58809 Neuenrade

Tel. 02392/62464

OGS 02392/7239934

E-Mail: ogs.burgschule@neuenradeweb.de