Konzert mit Stephan Lennig in der St. Lambertuskirche Affeln



Stephan Lennig
Professor Stephan Lennig (Orgel) spielt Werke von Francois Couperin, Louis-James-Alfred Lefébure-Wély und Louis Vierne

Stephan Lennig erhielt ersten musikalischen Unterricht an der Musikschule Lennetal bei Ingeborg Müller und Annegret Mührmann. Später waren prägende Lehrer vor allem Carmen Verley (Klavier) und Kirchenmusikdirektor Gerhard Strub (Orgel). Während der Schulzeit konnte er als Pianist und Klavierbegleiter mehrere Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regional- und Landesebene erringen. Als Klaviersolist musizierte er mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschule Lennetal unter Leitung von Stefan Köhler und dem Orchester des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Plettenberg unter Leitung von Uwe Schiemann und war über mehrere Jahre Mitglied des Märkischen Jugendsinfonieorchesters. Von 1992 bis 1994 absolvierte er eine Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker (C-Prüfung) in Dortmund u. a. bei Landeskirchenmusikdirektor Gerolf Jacobi.

Nach Abitur und Zivildienst studierte Stephan Lennig Evangelische Kirchenmusik in Detmold, wo er im Jahr 2001 das A-Examen ablegte, und Chordirigieren in Frankfurt am Main. Parallel zum Dirigierstudium war er Assistent von Landeskirchenmusikdirektor Michael Graf Münster an der St. Katharinenkirche in Frankfurt, danach von 2003 bis 2005 Bezirkskantor im Kirchenkreis Hanau-Land und von 2005 bis 2013 Dekanatskirchenmusiker im Dekanat Wöllstein (Rheinhessen). Neben der Arbeit als Dirigent der verschiedenen Chöre seiner Gemeinde und seines Dekanates sowie als Organist an einer wertvollen historischen Stumm-Orgel galt sein besonderes Interesse der Ausbildung nebenamtlicher Kirchenmusiker und der Förderung der kirchlichen Chorarbeit. So war er als Dozent für Chorleitung und Klavierspiel in der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern tätig und engagierte sich als stellvertretender Vorsitzender des Verbandes evangelischer Chöre in Hessen und Nassau. Seit 2013 ist er Professor für Chorleitung und Rektor der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden. Seitdem hat er mit dem Chor der Hochschule zahlreiche anspruchsvolle und stilistisch vielfältige Konzertprogramme, die auch regelmäßig Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen enthalten, zur Aufführung gebracht. Im Jahr 2019 wurde er zum Vizepräsidenten der Direktorenkonferenz Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche in Deutschland gewählt.



Stephan Lennig




Veranstalter:

Stadt Neuenrade
Straße:
Alte Burg 1
PLZ/Ort:
58809 Neuenrade


Termine:

23.08.2020 17:00 - 19:00 Uhr




Preise:

Normalpreis 13,00 €
Reduziert 10 €

Vorverkaufsstelle:

Bürgerrezeption im Rathaus
Öffnungszeiten
montags - donnerstags8.00 Uhr bis 12.15 Uhr
montags - mittwochs13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
donnerstags13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Alte Burg 1
58809 Neuenrade



Veranstaltungsort:

St. Lambertuskirche Affeln
Straße:
Hauptstraße
PLZ/Ort:
58809 Neuenrade-Affeln