Kunstausstellung TRIBUS mit Werken von Claudia Ackermann



Werk von Claudia Ackermann
Heute nachmittag ist die Kunstausstellung TRIBUS mit Werken von Claudia Ackermann in der Stadtgalerie Neuenrade von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Besucher werden gebeten, die aktuellen Regeln zur Pandemie-Eindämmung einzuhalten! Die Kiersper Künstlerin Claudia Ackermann stellt ab vom 10. bis 24. Oktober 2021 in der Stadtgalerie Neuenrade aus. Die Ausstellung mit dem Titel Tribus (lat. Drei) nimmt Bezug auf die drei Schwerpunkte der Ausstellung - Zeichnung, Malerei und Installation. Auslöser der neuen Thematik war 2018 eine Zeltreise durch Norwegen, bei der sie den Brigsdal-Gletscher besuchte. Die Gletscherschmelze hat die Künstlerin auch in ihrem künstlerischen Schaffen zum Umdenken veranlasst. Neben ihrem umfangreichen Repertoire an Aquarellen und Acrylbildern zeigt die Künstlerin aufwendige Installationen aus gebrauchten Teebeuteln. Die in der Coronazeit entstandenen Prunkstücke dieser „Teebeutelkunst“ ist ein Wandrelief und die aus 333 Teebeuteln gefertigte Jacke über die bereits der WDR Südwestfalen in der Lokalzeit berichtete.

Die Besucher werden gebeten, die aktuellen Regeln zur Pandemie-Eindämmung einzuhalten!


Werk von Claudia Ackermann
Werk von Claudia Ackermann




Veranstalter:

Forum Neuenrade e.V.
Straße:
Alte Burg 1
PLZ/Ort:
55809 Neuenrade


Termine:

17.10.2021
15:00 - 17:00 Uhr




Preise:

Kostenlos


Veranstaltungsort:

Stadtgalerie Neuenrade
Straße:
Niederheide 3
PLZ/Ort:
58809 Neuenrade