Ausbildung / Praktikum

Unter Berücksichtigung der Personalbedarfsplanung stellt die Stadt Neuenrade Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten ein. Schülerinnen und Schüler, die die Fachoberschulreife anstreben, "schnuppern" auch gerne einmal während eines schulischen Betriebspraktikums in das Tagesgeschäft unserer Verwaltung hinein.

Auch werden Fachangestellte für Bäderbetriebe in gewissen Rhythmen ausgebildet. Hier kann jedoch eine spätere Übernahme nicht in Aussicht gestellt werden.

Im Rahmen der Ausbildung in Sozial- und Erziehungsberufen stellen wir auch Pratikantenstellen in unseren städtischen Kindertageseinrichtungen zur Verfügung.













Auskunft erteilt:

Staffel_Frank
Telefon 02392/693-25
Fax 02392/693-48
Alte Burg 1 58809 Neuenrade
1. OG (Altbau)
Zimmer: 30 (Hauptamt)