Gesamtabschluss

Die Stadt Neuenrade hat in jedem Haushaltsjahr einen Gesamtabschluss unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung aufzustellen.

Der Gesamtabschluss stellt eine Zusammenfassung der gesamten wirtschaftlichen Betätigung der Stadt Neuenrade dar.

Neben dem Jahresabschluss der Stadt Neuenrade sind hierin auch die Jahresabschlüsse der verselbstständigten Aufgabenbereiche, d.h. der Unternehmen, an denen sich die Stadt Neuenrade beteiligt hat, einzubeziehen.

Der Gesamtabschluss setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

•   Gesamtergebnisrechnung, in der alle Erträge und Aufwendungen des Konzerns Stadt enthalten sind.

•   Gesamtbilanz, in der das gesamte Vermögen sowie die Finanzierung des Konzerns dargestellt werden.

•   Gesamtanhang, in dem die Positionen der Gesamtergebnisrechnung und der Gesamtbilanz erläutert werden.

•   Gesamtlagebericht, der eine Beurteilung des Konzerns Stadt darstellt.

Zu den vorstehenden Erläuterungen stellen wir Ihnen folgende Dokumente zur Verfügung:

Pfeil rechts Gesamtabschluss der Stadt Neuenrade zum 31.12.2016