Erweiterter Betrieb der Besuchsmöglichkeiten des Neuenrader Rathauses und der Stadtwerke ab dem 11. Mai 2020

Corona-Virus

Zum Schutz von Bürgern, Besuchern und Mitarbeitern konnte das Rathaus und die Stadtwerke nur in unaufschiebbaren Angelegenheiten aufgesucht werden. Dieser Service wird erweitert, sodass ab Montag, den 11. Mai 2020 nun alle Angelegenheiten nach vorheriger Terminvergabe erledigt werden können. 

Einige Angelegenheiten können bereits nach telefonischer Anfrage erledigt werden.  

Termine können telefonisch angefragt werden unter 02392/693-0

Termine für den Bereich des Einwohnermeldeamtes können direkt angefragt werden unter 02392/693 -44 oder -45 oder per E-Mail einwohnermeldeamt@neuenrade.de

Während des Aufenthaltes im Rathaus oder bei den Stadtwerken ist eine Schutzmaske, die Nase und Mund bedeckt, vorgeschrieben!

Bitte beachten Sie die Empfehlungen zu den Schutzmaßnahmen des Robert-Koch-Institutes (allg. Hyghienemaßnahmen, Niesetikette etc.) Nähere Angaben finden Sie hierzu unter: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Sollten Sie Krankheitsymptome aufweisen, verzichten Sie grundsätzlich auf den Besuch in öffentlichen Einrichtungen und meiden Sie bitte Menschenansammlungen.