B236: Beginn der Baumaßnahme für den VDM-Kreisverkehr in Werdohl am Montag (18.5.)

Werdohl (straßen.nrw). Am Knotenpunkt B236/B229 beginnen ab Montag (18.5.) die Arbeiten für den Bau des Kreisverkehrsplatzes. Es wird zunächst mit der Einrichtung der Verkehrsführung für die Baustelle begonnen. Hierbei kann es im Laufe des Montags zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Ab Dienstag (19.5.) beginnen die Vorarbeiten für den Bau des Kreisverkehrsplatzes für ca. zwei Wochen. Im Anschluss wird mit den Arbeiten für die Versorgungsleitungen und den neu zu bauenden Kanal angefangen. Danach wird mit der Behelfsumfahrung für den Bau des Kreisverkehrs begonnen. Nach Fertigstellung der Behelfsumfahrung wird mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen. Im Rahmen des Baufortschritts wird Straßen.NRW informieren.

Für die Gesamtmaßnahme ist Bauzeit von rund einem Jahr vorgesehen.