Wöchentliches Bewegungsangebot mit Hand und Ball für alle aktiven Mädchen und Jungen

Veröffentlicht am: 27.08.2021

Nach den großen Erfolgen der in der vierten und fünften Woche der Sommerferien durchgeführten olympischen Ferienangebote hat das Jugendnetzwerk der Stadt Neuenrade entschieden, für alle aktiven Mädchen und Jungen ein wöchentliches Bewegungsangebot zu realisieren.

Inhaltlich orientiert sich dieses Angebot an den olympischen Ferienangeboten, in denen alle mit Hand und Ball praktizierten Sportarten im Mittelpunkt standen. Ergänzt werden diese Disziplinen durch verschiedenste aktivierende und motivierende Spiel- und Übungsformen mit Hand und Ball, welche das motorische Lernen fördern.

Möglich macht dies das Landesprogramm „Extra- Zeit zum Lernen“ als Angebot des motorischen Lernens zur Aufarbeitung pandemiebedingter Defizite.

Unter fachlicher Anleitung werden so die motorischen Fertigkeiten der Kinder gefördert. Selbstverständlich kommt auch bei diesen Angeboten der Stadt Neuenrade der Spaß nicht zu kurz.

Stattfinden werden die Angebote für alle sechs- bis zwölfjährigen Kinder in der Schulturnhalle Niederheide, immer samstags von 10.00-13.00 Uhr (außer in den Ferien). Dabei können die Angebote paketweise an zwei aufeinander folgenden Samstagen gebucht werden, die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Paket (zwei Samstage) für Getränke und sportgerechte Snacks.

Den Anmeldebogen finden Sie hier. Anmeldungen nimmt Herr Kurt Maurer ab sofort entgegen unter der E-Mail-Adresse k.maurer@neuenrade.de oder unter Tel. 02392/693-50.