AKTIV in Neuenrade: Trendsportart "Qatch" macht am Montag den Anfang!

Veröffentlicht am: 09.09.2021
Foto: Binnenbruck/Uni Münster

Am kommenden Montag, den 13. September 2021, startet das neue Sportprojekt "AKTIV in Neuenrade", welches vom Jugendnetzwerk ins Leben gerufen wurde. Ziel des Projektes ist es, neue Trendsportarten für alle Altersgenerationen in Neuenrade bekannt zu machen. 

Die Sportart "Qatch", eine Mischung aus Handball und Tischtennis wird den Anfang machen! Von 17 bis 20 Uhr können alle Interessierten auf den Schulhof der Neuenrader Burgschule vorbeischauen - eine Voranmeldung ist nicht nötig! Eine Woche später, am 20. September, wird "Qatch" ein weiteres Mal angeboten.

Um die Regeln dieser Sportart bestmöglich zu erklären, wird an beiden Terminen ein Dozent der WWU Münster vor Ort sein. Er hat im vergangenen Jahr, gemeinsam mit seinen Sportstudierenden, den ersten Qatch-Challenger-Cup in Deutschland ausgerichtet.

Wer sich den besonderen "Qatch"-Tisch, den man für diese Sportart benötigt, bereits anschauen möchte, kann dies schon heute auf dem Schulhof der Burgschule!